Agile Organisation und Führung - Methoden und Impulse für die Praxis


Sie wollen Ihre Organisation und Ihr Management agiler, flexibler und effektiver gestalten? 

In diesem Workshop werden Sie wirkungsvolle agile Arbeitsmethoden live erleben und selbst ausprobieren. 

Klassische Führungsmodelle bieten unterschiedlichste Varianten eines direkt steuernden Führungsverhaltens an. Sie sind hierarchisch aufgebaut und verlieren viel Zeit und Qualität in Abstimmungsprozessen. Das ist ein Wettbewerbsnachteil gerade in komplexen und dynamischen Umfeldern.

Bei agiler Führung dagegen steht die Selbstorganisation der Mitarbeiter sowie die bereichsübergreifende Zusammenarbeit im Vordergrund. Agile Arbeits- und Organisationsformen bieten Möglichkeiten, schnellere und bessere Entscheidungen zu treffen. Sie bewirken große Veränderungen im Mindset und im täglichen Tun und schaffen kreative Lösungen mit hoher Akzeptanz.

Inhalte

  • Bedeutung von Agilität und Komplexität
  • Prinzipien und Methoden agiler Arbeitsorganisation
  • Überblick über agile Methoden
  • Haltung beim Einsatz agiler Methoden bei mir und den anderen
  • Treffen von Entscheidungen in einer agilen Welt
  • Führung in agilen Umfeldern - worauf es ankommt und was anders ist
  • Wann agiles Arbeiten Sinn macht und wann nicht – Grenzen
  • Voraussetzungen für einen gelungenen Transfer ins Unternehmen
  • Eigene relevante Aspekte und Themen rund um Agilität
  • Schaffung eines Umfelds, in dem Eigeninitiative und Selbstorganisation von Mitarbeitern möglich wird
  • Einführen agiler Elemente: erste Schritte in der Transformation
  • Ein typischer agiler Tag

Ihr Nutzen

Sie lernen das Konzept und die Prinzipien agilen Führens und Arbeitens kennen und gewinnen neue Sichtweisen und Impulse für Ihre Führungsarbeit.

Sie erarbeiten sich eine individuelle Strategie, die für Sie passenden Elemente agiler Führung in Ihren Alltag zu integrieren. Sie können sie sofort einsetzen. 

Methoden

Lernprojekte, Kleingruppenarbeit, Fallarbeit, Feedback, Diskussion, Erfahrungsaustausch, angeleitetes Selbsterfahrungslernen in der Seminargruppe

Aktuelle Termine

03.12. - 04.12.2019, Hamburg

23.04. - 24.04.2020, Hamburg

Investition

€ 1.200,- zzgl. Umsatzsteuer

Zur Anmeldung